Schlagwort: Bundestagswahl 2021

NbH – Spezial – Road2Berlin – Der Talk Teil 1

neu
neu
NbH - Spezial - Road2Berlin - Der Talk Teil 1
/

Im Mittelpunkt des ersten Teils des Präsenzpodcast von Road2Berlin stand die Erinnerung an den 11.09.2001 und die Folgen. Mit Franziska Krumwiede-Steiner und Sebastian Fiedler hatten wir, wie zu erwarten, zwei kluge, sympathische Politiker die mit ihrem Wissen und ihren analytischen Gedanken den Abend zu einem echten Vergnügen machten. Wir mussten nur die Fragen stellen. Viel Spaß bei zuhören, der zweite Teil folgt.

Nachbarschaftshaus – Neues aus Heißen Nr. 20/21

Das Magazin
Das Magazin
Nachbarschaftshaus - Neues aus Heißen Nr. 20/21
/

Das Marktfrühstück ist Tradition im Nachbarschaftshaus. Die Vertreter der SPD Daniel Mühlenfeld, Sebastian Fieldler und Thomas Kutschaty nutzen diese Möglichkeit um mit den Nachbarn ins Gespräch zu kommen.

Nachbarschaftshaus – Neues aus Heißen- Spezial – r2b- Sebastian Fiedler im Gespräch mit Prof. Karl Lauterbach

neu
neu
Nachbarschaftshaus - Neues aus Heißen- Spezial - r2b- Sebastian Fiedler im Gespräch mit Prof. Karl Lauterbach
/

In einem „Fiedler will`s wissen“ hatte Sebastian Fiedler mit Professor Karl Lauterbach, den Experten für Gesundheitspolitik, in die Luftschiffhalle am Mülheimer Flughafen eingeladen. Eine wunderschöne Location, zwei Experten im Gespräch und ein volles Auditorium bildeten den Rahmen eines spannenden und informativen Abends

Nachbarschaftshaus – Neues aus Heißen – R2B – Dr. Franziska Krumwiede-Steiner

neu
neu
Nachbarschaftshaus - Neues aus Heißen - R2B - Dr. Franziska Krumwiede-Steiner
/

Sie ist die Bewerberin der GRÜNEN für den Wahlkreis 118 und stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr. Zum zweiten Mal bewirbt sie sich um ein Mandat für den deutschen Bundestag.
Was an Dr. Franziska Krumwiede-Steiner sofort auffällt sind Fachkompetenz und ein sehr sympathisches Auftreten. Man merkt ihr an, dass sie für ihre politischen Ziele brennt.
Genauso wie bei Sebastian Fiedler hat auch sie uns das Interview sehr leicht gemacht, denn wir können nur so gut sein, wie es unser(e) Interviewpartner(innen) zulassen und dieses Interview hat uns großen Spaß gemacht